Fluggastkontrolle

Ihr Weg durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen führt Sie auch durch die Passagierkontrolle. Hier wird zum einen Ihr Handgepäck durchleuchtet, zum anderen passiert jeder Passagier einen Körperscanner oder Metalldetektor. Abschließend werden Sie gegebenenfalls manuell nachkontrolliert. Die einzelnen Schritte der Fluggastkontrolle erläutern wir Ihnen nachfolgend im Detail.

Durchleuchtung des Handgepäcks

Folgende Gegenstände legen Sie bitte auf das Förderband der Durchleuchtungsanlage:

  • Ihr Handgepäck
  • Alle am Körper mitgeführten Gegenstände in die dafür vorhergesehenen Körbchen
  • Ihre Jacke / Mantel etc. in die dafür bereitgestellten Wannen
  • Ihren Laptop zur gesonderten Kontrolle vorbereiten

Sollte beim Durchleuchten ein Gegenstand nicht genau zu erkennen sein, wird eine manuelle Nachkontrolle durchgeführt (siehe Schritt #3).

Tipp

Sie können den Vorgang deutlich beschleunigen und Wartezeiten vermeiden, wenn Sie diese Gegenstände bereits möglichst vor dem Erreichen der Kontrolle bereithalten.

Personenkontrolle

Die Torsonde. Sollte die Torsonde einen Alarm auslösen, wird eine Nachkontrolle mit einer Handsonde durchgeführt, um den Gegenstand, der den Alarm ausgelöst hat, zu identifizieren. Zusätzlich werden alle Körperpartien per Hand abgetastet.

Der Körperscanner. Sollte der Körperscanner einen Alarm auslösen, wird eine Nachkontrolle per Hand durchgeführt.

Hinweis:              Informationen zum Körperscanner

Tipp

Um Zeit zu sparen ist es sinnvoll möglichst alle am Körper mitgeführten Gegenstände, die den Alarm auslösen könnten, abzulegen und durch die Durchleuchtungsanlage zu schicken.

Manuelle Nachkontrolle

Sollte beim Durchleuchten des Handgepäcks ein Gegenstand nicht eindeutig zu erkennen sein, wird eine manuelle Nachkontrolle in Ihrem Beisein durchgeführt. Dazu wir das Gepäckstück geöffnet und der fragliche Gegenstand identifiziert. Bei Bedarf können Sie gebeten werden, die fraglichen Gegenständen aus dem Handgepäck zu entnehmen und vorzuzeigen.
Bei Fotoapparaten, Laptops oder anderen elektronischen Gegenständen können Sie gebeten werden, diese kurz einzuschalten um die Funktionsfähigkeit nachzuweisen.

Tipp

Auf Flügen in die USA befindet sich unmittelbar vor den Warteräumen eine zweite, erweiterte Kontrolle. Um keine Zeit zu verlieren wird bei USA-Reisen empfohlen, umgehend zum Abfluggate bzw. zur zweiten Sicherheitskontrolle zu gehen.

Sicherheit im Luftverkehr

Kontrollen am Flughafen. Welchem Zweck dienen Sie?

Näher hingeschaut!

Sicherheit beginnt zuhause – gut gepackt ist halb gewonnen. Denn gefährliche Gegenstände dürfen Sie weder bei sich noch in Ihrem Gepäck mitführen.

  • Munition, Feuerwerkskörper
  • Entflammbare Gase
  • Feuerzeuge & Zündhölzer nur bei sich, nicht in Gepäck
  • Oxidierende Stoffe
  • Gifte
  • Radioaktive Stoffe und radioaktive Heilmittel
  • Flüssigkeitsbatterien
  • Gefährliche Gegenstände
  • Magnetische Materialien
  • Quecksilber

Was darf mit?

Wir haben für Sie eine ausführliche Sammlung aller Gegenstände, die Sie in Ihrem Handgepäck mitführen dürfen, zusammengestellt.